Nachhaltiger Naturschutz und ein deutlicher Zuwachs an Biodiversität kann nur gemeinsam mit den landwirtschaftlichen Bewirtschaftern von wertvollen Flächen erfolgreich sein. Wir bieten Informationen und Unterstützung zur Qualifizierung für den Vertragsnaturschutz, zum Abschluss von Fördermaßnahmen, Biotoptypenkartierung und geben Hilfestellungen, um die Artenkenntnis zu verbessern.

Auf Basis unserer langjährigen Erfahrung in der Anwendung und Vermittlung von Umwelt- und Naturschutzprogrammen sind wir in verschiedenen Bundesländern tätig. Kartierungen, Einzel- und Gruppenberatung, Versuche und Erfolgskontrolle liefern unseren Beratern die Grundlagen zur Planung von Maßnahmen, die gemeinsam mit den Landwirten und anderen Beteiligten durchgeführt werden.

Biodiversitätsberatung

  • Handlungskonzepte zur Förderung und Entwicklung der (Agro-)Biodiversität
  • Unterstützung bei der Umsetzung

Qualifizierung von Landwirten für Naturschutzmaßnahmen

  • Informationen der Landwirte über das Angebot von Agrarumwelt- und Klimamaßnahmen (AUKM)
  • Unterstützung beim Vertragsabschluss

Kennartenkartierung im Rahmen der Agrarumwelt- und Klimamaßnahmen (AUKM) -
Artenreiches Grünland

  • Kennartenkartierung auf Grundlage einer niedersachsenweiten einheitliche Liste von 31 Kennarten
  • Beantragung der Förderung beim Nachweis von vier, sechs oder acht Kennarten

Offenlandpflege

  • Planung und Durchführung von Pflegemaßnahmen
  • Bauleitung

Biotopkartierung

  • Selektive Erfassung von Biotop- und FFH-Lebensraumtypen nach dem Kartierschlüssel für Biotoptypen in Niedersachsen (Dr. von Drachenfels, Olaf)

Ansprechpartner*innen:
B.Sc. forst. und M.Sc. agr. Karl Könecke
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
Dipl. geogr. Anke Rüschel
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Projektleitung:
Dipl. Ing. agr. Martin Horstkötter
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! - Telefon: 0551-54885-23